Skip to content

44-Jahre-Seggau-Edition

44 Jahre Seggau

Das Jahr 2022 wird für die Alpenländische Volksmusikgeschichte in Seggau ein ganz besonderes Jahr.

Zum 44. Mal jährt sich das Volksmusikseminar auf Schloss Seggau. Dieses Ereignis gibt uns den Anlass - wie die Besonderheit der Seggauer Musikantengeschichte seit mehr als  4 Jahrzehnten - eine ganz besondere „Seggau Edition“ heraus zu geben.

 Und so wird sie aussehen:

44 Harmonikas

4 HolzartenZeder – Zwetschke Zirbe -– Zypresse
4 StimmungenG-C-F-B, A-D-G-C, B-Es-As-Des und C-F-B-Es
4 BalgfarbenKardinalrot Pariserblau – Dunkelgrün – Schwarz
4 BelegungsartenHummelberger, Schröpfer, Huber und Schaborak

zu je EURO 8.888,--

Alle Harmonikas gefertigt in 4-reihig, 3-chörig, 46 Diskanttasten, (versetzt oder nicht versetzt) 18 Basstasten, 36 x 20,5 cm Gehäuse aus schönstem heimischen Massivholz und der besten Stimmenqualität „Nastrino Largo“.

Ein Beispiel dieser Serie wird beim 44. Volksmusikseminar auf Schloss Seggau (14. – 20. August 2022) unter den Seminarteilnehmern vorgestellt und verlost. Der Erlös kommt zur Gänze der Förderung junger Volksmusikanten des BAV zugute.

Die Seggau Edition ist ab 1. Jänner 2022 bestellbar und wird auf 44. Stück limitiert! Die Reihung erfolgt nach Auftragseingang. Aufträge werden ausschließlich über das Bestellformular auf unserer Homepage berücksichtigt.

Bestellungen nach der limitierten Auflage, werden zum Listenpreis von

€ 10.800,-- verrechnet.

Zusatzwünsche werden gesondert behandelt und verrechnet! 

 

Die Übergabe aller 44 Harmonikas erfolgt im August 2023 während des Volksmusik-Seminares auf Schloss Seggau.
Alle Details finden Sie im PDF anbei.

Sie möchten eine Alternative? Dann nehmen Sie bitte ab 10.01.2022 telefonisch 0043 / 3453 4131- 0 oder per E-Mail mit uns Kontakt auf. 

Prospekt 44er Seggau-Edition (PDF) Angebot anfordern